Monat: Mai 2016

 

Kunstreise Frühjahr 2016

Berlin / 26.05.2016 – 29.05.2016

Unter dem Motto „Berlin Privat“ begeben wir uns auf eine Entdeckungstour durch die Haupstadt Berlin.

Fern ab, auf eigenen Wegen blicken wir u.a. hinter die Kulissen des Gropiusbau, mit der derzeitigen Ausstellung Günter Brus & Isa Genzken. Des Weiteren steht die Sammlung Hoffmann, das Atelier von Hans Peter Adamski, das Studio Gerold Miller und die Galerie Mehdi Chouakri auf dem Programm. Eine Führung durch den Kunstbunker Berlin und ein Besuch bei der Künstlerin Feodora Prinzessin zu Hohenlohe-Oehringen, runden das Programm schließlich ab. Wir freuen uns als Reiseleiter Jean-Pierre Andreae zu begrüßen.

 

Hermann Nitsch – 147. Aktion – Das Orgien Mysterium Theater – 07.05.

Villa Stuck / 07.05.2016 / 18 Uhr

Zum Abschluss der Ausstellung „Existenz Fest. Hermann Nitsch und das Theater“ und unter der Anleitung des Künstlers, wird im Garten des Museums Villa Stuck eines der zentralen Motive dieser bildmächtigen Archetypencollage aufgeführt.